PDF Download Unsere neue senice Patientenbroschüre (auf Russisch)

Sauerstoff ist unsere Lebensgrundlage. Menschen können lange ohne Nahrung auskommen und kurz ohne Flüssigkeit, aber Sauerstoff ist immer notwendig. Der Körper kann Sauerstoff nicht speichern. Darum brauchen Patienten bei bestimmten Atemstörungen eine dauerhafte Sauerstofftherapie.

Bei Sauerstoffmangel (Hypoxämie) muss den Schlagadern (Arterien) und lebenswichtigen Organen ausreichend Sauerstoff zugeführt werden. Die Hypoxämie führt schon nach geringer körperlicher Belastung zu Atemnot und Müdigkeit.

Deshalb wird in der Medizin in vielen Bereichen zusätzlicher Sauerstoff genutzt. Selbstständig atmenden Patienten wird die mit Hilfe von Sauerstoffkonzentratoren gewonnene Luft aus der Umgebung durch verschiedene Nasenbrillen oder Sauerstoffmasken zugeführt.

Nicht in allen Ländern gehört eine Langzeitsauerstofftherapie zur medizinischen Standardversorgung. Die senice GmbH engagiert sich stark für die Verbreitung dieser grundlegenden Therapie in vielen Ländern Europas, Asiens, des Mittleren Ostens und Afrikas.

Aus diesem Grund arbeiten wir hier vor allem mit Ministerien und Organisationen sowie privaten Unternehmen im Gesundheitssektor zusammen.